Tauchen in heimischen Seen

Eines der meist gestellten Fragen, wenn ich von meinen Tauchgängen in Deutschland erzähle ist, ob man denn überhaupt was sieht, und ob es überhaupt schön ist in Deutschland zu tauchen. Denn vielen denken nur an weiße Sandstrände, bunte Fische und glasklares Meerwasser, nicht aber an den heimischen See um die Ecke. Viele, besonders Nicht-Taucher, wissen…

Travel IT Tools

Wer viel Reist und dann auch noch, so wie wir beim Tauchen, nicht unerhebliche Mengen an Daten produziert hat vielfältige Probleme. Das erste Problem ist, wie immer beim Reisen: Das Gewicht. Die Ausrüstung sollte nach Möglichkeit federleicht sein und in die Hosentasche passen. Da die Taucherausrüstung ohnehin schon sehr schwer ist, bleibt für die IT…

Abtauchen und Aufräumen

Nicht nur in unseren Ozeanen findet sich jede Menge Müll. Gerade durch die Diskussion um kostenfreie Plastiktüten gelangte das Thema wieder in die Öffentlichkeit. Viele Organisationen wie das WWF oder Greenpeace machen ebenfalls speziell auf Mikroplastik in den Meeren aufmerksam. Diese Initiativen sind gut, richtig und sehr wichtig. Immerhin sind ca. 71% der Erdoberfläche mit…

Machete oder Nagelschere? Tauchermesser

Fiktion James Bond muss die Bomben, die Ernst Stavro Blofeld unter seine Kontrolle gebracht hat, finden und unschädlich machen. Mit Harpunen und Dolchen bewaffnet, schwimmt er und eine kleine Armada in hautengen Taucheranzügen, den Bösewichten hinterher und verwickelt sie schließlich in einen packenden Kampf um Leben und Tod. Mit Messern werden Atemschlauche durchtrennt und Bösewichte erledigt. Ein…

Sundhäuser See

Der Sundhäuser See in Nordhausen ist nicht zu vergleichen mit anderen Outdoor Tauchcentern und ein Mekka für Taucher. Aber kurz zum Setting: Der Tauchpark um den Sundhäuser See besteht im Grunde aus drei verschiedenen Teilen. Der erste Teil ist er nördliche Teil des Sundhäuser Sees des Tauchsportzentrums Nordhausen. Dann gibt es noch den südlichen Teil…

Luftverbrauch unter Wasser

Hoher Luftverbrauch = Anfänger? Wenn man mit dem Tauchen anfängt ist man naturgemäß mit sehr vielen Dingen beschäftigt: Tarrieren, Schwimmen, Schauen usw. Man ist aufgeregt, voller Adrenalin und hat einen Hohen Puls. All dies benötigt Sauerstoff und dadurch hat man Anfangs naturgemäß einen erhöhten Luftverbrauch. Nachdem man Erfahrung gesammelt hat, sicherer und routinierter wird im…

Allzeit bereit: Werkzeugkoffer

Tauchen hat in erster Linie natürlich mit Entspannung, Fische gucken und dem schwimmen unter Wasser zu tun. Nichts desto Trotz hat es eine große technische Komponente. Neben der Taucherausrüstung, bestehend aus Flasche, Atemregler und Jacket, kommen noch Lampen, Kameras, Tauchcomputer und mehr hinzu. Natürlich sollte die Ausrüstung gut gewartet und geckeckt werden, bevor es an…

Close