Tauchtag im Nullzeit Tauchcenter Duisburg

Vergangenen Sonntag hatte ich mich mit einem Freund zum Tauchen im Nullzeit Tauchcenter in Duisburg verabredet. Wegen der anstehenden 360km langen Anfahrt begann der Tag schon sehr früh. Da offensichtlich nicht jeder so verrückt ist, für entspanntes Tauchen Sonntags so früh auf zu stehen um über die Autobahn zu fahren, kam ich gut durch und war, wie verabredet, um 9:30 in der Emmericher Straße 306 in Duisburg.

Nach einem netten Plausch und einem starken Kaffee machten wir uns „schon“ um ca. 11 Uhr zum ersten Tauchgang auf. In knapp über 60 Minuten schlängelten wir uns durch den, seit meinem letzten Besuch größtenteils neu gestalteten Frischwasserspeicher. Das unterirdisch gelegene 2400 m² große Becken fasst etwa 16 Millionen Liter Wasser und heizt sich auch im Sommer kaum auf. Entsprechend froh war ich meinen Trockentauchanzug eingepackt zu haben, denn auch 12°C werden nach einer gewissen Zeit recht frisch.

Wie gesagt wurden einige wesentliche Teile der Anlage seit meinem Besuch in 2014 neu gestaltet. Im Wesentlichen zu nennen sind ein kompletter Wald mit Weg, der sich auf zwei Gänge aufteilt und ein Friedhof der dort Platz nimmt wo zuvor noch eine Kirche aufgebaut war. Auch im hinteren Teil nahe dem Ausstieg wurde eine neue Raumkapsel samt Mond-Fahrzeug versenkt. Darüber hinaus gibt es natürlich viele Details die verbessert oder umgebaut wurden.

Auch nach zwei Einstündern wird es in dem maximal 5,5m tiefen Tauchbecken nicht langweilig. Immerwieder entdeckt man neue Details, kann durch Tunnel tauchen oder begegnet neuen Fischen. Besonders die Störe sind sehr zutraulich. Im Becken befinden sich aber allerlei Arten von Fischen.

Nach zwei tollen ca. einstündigen Tauchgängen, indem wir jede Ecke der Anlage erkundeten, machte ich mich auf den langen Heimweg. Vielen Dank an Tretti für den tollen Tauchtag, vielen Dank auch an das Team von Nullzeit für die tolle Anlage, die netten Gespräche und die Bewirtung! Es Scheit förmlich nach einer Wiederholung!

Viel Spaß beim Betrachten der Bilder:

Tauchgangsdaten:

TG1: Max 5,5m / Dauer 61min / Sicht 20m / Min Temp 12°C
TG2: Max 5,4m / Dauer 53min / Sicht 20m / Min Temp 12°C


Wenn dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden:

1 thought on “Tauchtag im Nullzeit Tauchcenter Duisburg

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close
Loading...