Rentnerleiter

Was ist eine Rentnerleiter?

Unterseite mit Schrauben und Streben

Eine Rentnerleiter ist ein Gestell auf das man sein Jacket samt Flasche und Gewichten stellen kann um es auf Schulterhöhe anziehen zu können. Auf diese Weise kann man sich alleine anziehen ohne das Gerödel vom Boden hochheben zu müssen.

Das schont die Bandscheiben und vereinfacht das Anziehen erheblich. Besonders bei schweren Konfigurationen wie Doppelflaschen, großen 15 Liter Flaschen oder, wie in meinem Fall, beim Trockentuchen wo extra Blei benötigt wird.

Was benötigt man?

  1. Eine Haushalts-Klapptrittleiter bevorzugt aus Aluminium
  2. Alu-Vierkant Rohr 20x20cm ca. 1m Länge
  3. Vier M4 Einschlagmuttern
  4. Vier M4x30 Muttern
  5. Siebdruck-Platte ca. 40x30cm, 10mm dick (Größe ist variabel)
  6. M4 Alu- und Holzbohrer
  7. Inbusschraubendreher

Und wie weiter?

Oberseite mit Einschlagmuttern

Das Alu-Vierkantrohr teilt man in zwei gleichlange Teile. Man bohrt mit einem Alu-Bohrer zwei Löcher in jedes Vierkant. Anschließend überträgt man die Löcher ca. 28cm (14cm aus der Mitte) auf das Brett und bohrt diese mit dem Holzbohrer ebenfalls durch. Bitte vorher bei der verwendeten Leiter nachmessen! Dabei sollte man darauf achten, dass die Rohre knapp 30cm über das Brett hinaus schauen.

Last but not least, schlägt man von oben die Einschlagmuttern in das Brett und schraubt die Alu-Vierkante mit den Schrauben am Brett fest.

Nun ist die Rentnerleiter so gut wie fertig! Nur noch das Brett mittels der Vierkante oben jeweils links und rechts von der Platform der Leiter einhängen und das Tauchgerät darauf platzieren.

Ich verwende ausserdem einen Expander um die Flasche während der Oberflächenpause mit dem Ventil oben am Bügel der Leiter zu fixieren und so gegen Umfallen zu sichern. Ausserdem habe ich Löcher durch den Bügel gebohrt und ein Seil durchgefädelt damit die Flasche, wenn man sie unvorsichtig abstellt hinten durchfallen kann. Beides ist optional, aber praktisch!

Manche verkleiden oder beschichten das Holz. Allerdings sind Siebruck-Platten sehr Wasserbeständig, sodass sie eine solche Nutzung mehrere Jahre überstehen. Danach zieht man die Einschlagmuttern raus, nimmt die Platte als Vorlage für eine Neue, und montiert für wenige Euro eine neue Platte. Der Aufwand und die Kosten sind dabei geringer als Beschichtungen.


Wenn dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden:

Ein Kommentar

  1. Pingback: Einmal neu

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.