Rheinbach, Monte Mare

Das Monte Mare in Rheinbach bei Bonn besitzt 200m² großes und 10m Tiefes tauchbecken. Mit seinen 26°C Wassertemperatur sind kälteempfindliche Taucher hier auch im Winter sehr gut aufgehoben. Im Becken selbst befindet sich ein übergroßer umgedrehter Bootsrumpf, zwei vertikale- und eine horizontale Röhre sowie einiges an Dekoration. Das Becken selbst ist schnell erkundet und bietet an und für sich wenig spannendes zu entdecken. Das Monte Mare ist jedoch ideal wenn man einen Tauchausflug mit Wellness wie Sauna oder dem Erlebnisbad verbinden möchte. Ausserdem eignet sich ein solches Becken ideal zum checken der eigenen Ausrüstung, zum durchführen von Übungen oder auffrischen von Fertigkeiten. Eine Karte für das Tauchbecken inklusive Non-Limit Tauchen inklusive Luft und Blei kostet Montag bis Freitag 39,-€ und an Wochenenden 49,-€. Alle Eintrittspreise für Taucher sind inklusive Sportbad, Freizeitbad, Sauna- und Wellnessparadies!

Tauchplatz-Facts

Wasser: Süßwasser
Maximale Tiefe: 10m
Tauchen erlaubt: Montag – Samstag: 10:00 – 22:00 Uhr; Sonn- und Feiertage 10:00 bis 21:00 Uhr
Tauchbasis: Monte Mare Rheinbach
Einstieg: Treppe

Monte Mare Rheinbach

49,00 €
Monte Mare Rheinbach
5

Sicht

10.0 /10

Flora

0.0 /10

Fauna

0.0 /10

Infrastruktur

10.0 /10

Allgemein

5.0 /10

Pros

  • Warmes Wasser
  • Klares Wasser
  • Tunnel, Fenster, Höhlen
  • Inklusive Flaschen, Dusche
  • Wellness inklusive

Cons

  • Wird schnell langweilig
  • Reicht teuer
  • Keine Fische oder Pflanzen
  • Nur 10 Meter Tief

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden:

Kommentar verfassen

Close